Coronavirus COVID-19 | Spiel- und Trainingsbetrieb wird ausgesetzt

Das Coronavirus stellt nicht nur die Gesellschaft vor eine große Herausforderung, sondern auch den Sport. Teilweise sind die Infektionswege nicht nachvollziehbar und deshalb ist es umso wichtiger, dass wir dem Gebot der Vorsorge den Vorrang geben.

 

Der Vorstand des SV Turbine Krottorf hat sich nach intensivem Austausch dazu entschlossen, den Empfehlungen der Landesverbände für Fussball und Tischtennis zu folgen und konsequenterweise den Trainings- und Spielbetrieb bis vorerst (!) 19.04.2020 komplett auszusetzen.

 

Uns ist bewusst, dass diese Entscheidung nicht überall auf Zustimmung stößt, jedoch ist diese Maßnahme ein Beitrag zur Vorsorge und Verhinderung der weiteren Ausbreitung. Wir werden Euch weiter auf dem Laufenden halten.

Updates

18.03.2020 Fussballverband Sachsen-Anhalt

Aktualisierung der Spielbetriebsunterbrechung. Der Spielbetrieb des FSA ruht bis 19.04.2020

Hier der Link: www.fsa.de


18.03.2020 Tischtennisverband Sachsen-Anhalt

Auch der TTVSA folgt den Anweisungen der Behörden und Regierungen und lässt den Trainings- und Spielbetrieb vorerst bis einschließlich 19.04.2020 ruhen

Hier der Link: www.ttvsa.de

 


13.03.2020 Verbandsgemeinde Westliche Börde

Die Verbandsgemeinde sagt alle Veranstaltungen und Trainingseinheiten der Sportgruppen und Vereine in den Mitgliedsgemeinden der Verbandsgemeinde für die nächsten 14 Tage (27.03.2020) ab.

Hier der Link: www.westlicheboerde.de


13.03.2020 Tischtennisverband Sachsen-Anhalt

Der TT-Spielbetrieb im Landesverband wird vorerst (!) bis einschließlich 29.03.2020 komplett ausgesetzt. Dies umfasst neben den Punktspielen auch die anstehenden Turniere.

Hier der Link: www.ttvsa.de


12.03.2020 Fussballverband Sachsen-Anhalt

Der gesamte Spielbetrieb im Verbandsgebiet wird ausgesetzt. Der Beschluss gilt für alle Spielklassen des Kreis- und Landesspielbetriebs, vom 12.03.2020 bis einschließlich vorerst 22.03.2020.

Hier der Link: www.fsa.de